Konzerte

Die nächsten Konzerte mit dem Kammerchor Seftigen und Patrick Secchiari


Dvorak und Janacek

Samstag, 3. September 2022, 19.30 Uhr, Stadtkirche Thun

Sonntag, 4. September 2022, 17.00 Uhr, Französische Kirche Bern


Mit dem Orchester OPUS und den Gesangssolist*innen

Selina Maria Batliner (Sopran),

Lisa Lüthi (Alt),

Michael Mogl (Tenor),

Erwin Hurni (Bass).

 

PROGRAMM

Antonín Dvořák, Messe in D für vier Soli, gemischten Chor und Orchester

Leoš Janáček, Vater Unser für Tenor Solo, gemischten Chor, Harfe & Orgel

Leoš Janáček, Ave Maria für Sopran Solo, gemischten Chor, Violine & Orgel

Leoš Janáček, Hospodine für vier Soli, gemischten Chor, Harfe & Orgel & Blechbläser

 

Der Kammerchor Seftigen bringt in seinem jährlichen Konzert unter der Leitung des langjährigen Dirigenten Patrick Secchiari Werke von zwei tschechischen Komponisten zur Aufführung: Antonín Dvořák und Leoš Janáček.

Von Dvořák erklingt die Messe in D-Dur. Das romantische Werk zeugt von Dvoráks Kunstfertigkeit, einen sakralen Text musikalisch zu fassen und gleichzeitig die heitere, unbeschwerte Atmosphäre der lieblichen böhmischen Landschaft einzufangen.

Von Janáček kommen drei kleinere Werke zur Aufführung: Hospodine, Ave Maria und Otčenáš. Obwohl Janáček nur 13 Jahre jünger ist als Dvořák, stehen diese Kompositionen in der Musiktradition des 20. Jahrhunderts. Aber auch in der Tonsprache Janáčeks ist der Einfluss des mährischen Volksliedes zu spüren.

Nutzen Sie die Gelegenheit, in diese besonderen Klangwelten einzutauchen.

Der Vorverkauf beginnt am 1. Juli 2022

Ticketbestellung unter "TICKETS"


Vorschau 

23., 24. und 25. Juni 2023

 

Chorlieder mit Klavierbegleitung von

  • Franz Schubert
  • Fanny Hensel
  • Clara Schumann
  • Peter Cornelius
  • Johannes Brahms